Allgemein

Unisex Style!

Der Unisex Trend ist wieder da. Boyfriend Jeans, übergroße Männerpullover, lässiger Style. Für die Frauen sind Boyfriend Jeans schon lange in, doch seit kurzem sieht man wieder überall Werbung mit Frauen in Männerpullovern. Umso mehr es oversized ist, umso „männlicher“, nicht tailliert geschnittener umso besser. Ich liebe diesen Trend, da es manchmal einfach viel coolere Styles für Männer gibt als für Frauen. Natürlich muss man aufpassen, wenn man die Sachen im Alltag trägt, dass sie nicht zu groß sind sodass man euch mit einem Sack verwechselt aber Oversized und nicht-tailliert darf es gerne sein. Vor Allem bin ich so davon angetan, da wir glaube ich alle Tage kennen an denen wir uns einfach nicht so wohl fühlen in unserer Haut und enge, figurbetonte Sachen einem dann eigentlich nur noch schlechte Laune bringen. Genau für solche Tage ist dieser Trend einfach richtig cool und teilweise ein Lebens -oder Launeretter.  Tricky wird es nur wenn man in den Sachen wirklich völlig untergeht und deswegen möchte ich euch heute zeigen, wie man diesen Unisex Trend so stylt, dass man immer noch fraulich aussieht und sich wohl fühlt.

 

Um nicht in einem Männerpullover völlig zu versinken auch wenn er schon in Gr.S gekauft wurde, ist es ganz wichtig ihn vorne zu drapieren. Mit einer Skinny Jeans würde dies vielleicht noch ohne Drapieren funktionieren, aber ich wollte mich voll und ganz dem Unisex-Trend hingeben und habe den Pullover mit einer High-Waist Boyfriend Jeans kombiniert.

 

Ich style diesen Look am liebsten mit High Heels und einer Strumpfhose. Wie schon in einem meiner früheren Blogposts beschrieben, sind Netzstrumpfhosen der letzte Schrei und werden unter Röcken, Shorts und Jeans getragen. Seit kurzem peppt man nicht nur mit Netzstrumpfhosen sondern mit Strumpfhosen in allen Variationen seine Jeans/seinen Look auf.  Da ich total auf den Sternenprint abfahre, habe ich mich für eine Sternchenstrumpfhose entschieden. Für meinen Geschmack sind Heels unumgänglich bei einem Unisex Style, einfach deswegen weil es die weibliche Note in den Look bringt und vor Allem bei all den nicht-taillierten Sachen das Bein streckt und man damit größer und schlanker wirkt. Natürlich stylt jeder diesen Look anders und wenn ich ca 1,75m groß wäre würde ich bestimmt auch mal ein Paar flache Schuhe dazu anziehen, aber bei 1,59m müssen für mich einfach die High Heels zu diesem Look her sonst sehe ich wirklich aus wie ein Blondschopf im Sack.

 

Outfit Details:

Pullover: Hollister

Boyfriend Jeans: Hollister

Strumpfhose: Calzedonia

Pumps: ZARA

Tasche: SassyClassy

Sonnenbrille: New Yorker

Den ganzen Look verfeinere ich mit meiner Lieblingstasche von Sassy Classy und einer Sonnenbrille. Die Sonnenbrille habe ich mir letzte Woche geholt, nachdem ich sie bei Katy Perrys Auftritt bei den Grammys gesehen habe und mich total verliebte. Eigentlich muss ich sagen, dass ich mich an die ganz runden Sonnenbrillen noch nie wirklich rangetraut habe, da ich dachte es würde nie zu meiner Gesichtsform passen und ich dachte immer mehr an Harry Potter als an ein stylisches Accessoire. Doch als ich sie an Katy sah, war es um mich geschehen und ich dachte mir ich probiere es aus. Zack! Kaum aufgehabt und schon verliebt in die Brille gewesen. Ja man braucht manchmal einen Ruck oder Katy Perry um mich von etwas zu überzeugen.

Wer mir auf Instagram folgt, weiß dass ich diese Tasche von SassyClassy schon lange habe und sie absolut liebe und zur Zeit non-stop trage. Ich bin sehr überzeugt von der Qualität und vor Allem von dem Preis. Vollpreis hat mich diese Tasche 39,95€ gekostet und ich finde das ist ein absolut guter Preis dafür dass sie einer Chanel zum verwechseln ähnlich ist. Wer sich gerne auch so eine wunderschöne Tasche holen möchte, dem kann ich heute und morgen ein kleines Geschenk machen, indem ihr mit meinem Code „tina“ am 25.02 und 26.02.2017 30% zusätzlich auf alle SALE Produkte erhaltet. Die Taschen haben an sich schon ein mega Preis-Leistungsverhältnis und gerade ist sowieso Sale auf sassyclassy.de ABER darauf nochmal 30%!!!! Wer jetzt nicht losshoppt dem kann ich glaube auch nicht helfen.

Also ihr Lieben, shoppt fleißig  denn wenn nicht jetzt wann dann. Und wenn ihr euch mal wieder unwohl fühlt in eurer Haut aber trotzdem stylish durch den Alltag gehen wollt probiert den Unisex Style einfach mal aus. Gerade bei Hollister gibt es zur Zeit eine Unisex Abteilung, bei der ihr genau seht wie man es tragen kann. Aber auch einfach mal bei H&M oder ZARA in der Männerabteilung stöbern, denn ihr werdet bestimmt fündig.

No Comments

Leave a Reply